Allgemein ·Austausch & Vernetzung ·Familie ·Samenspende ·Single Mom By Choice

Halbgeschwister

Durch die Seite Spenderkinder weiß ich, dass viele Spenderkinder ein Bedürfnis danach haben, zu wissen, wer ihre Verwandten sind. Aus eigener Erfahrung kann ich dieses Bedürfnis sehr gut nachvollziehen. Mein Großvater väterlicherseits ist unbekannt. Ich habe mich immer gefragt, wie er wohl aussah und welche Merkmale ich vielleicht von ihm vererbt bekommen habe. Und ob es noch mehr Verwandtschaft auf seiner Seite gibt.

Als ich daher in den sozialen Medien über die Information gestolpert bin, dass es Gruppen gibt, in denen Halbgeschwister von Spendern aus Samenbanken sich finden können, habe ich mich noch in der Schwangerschaft in einer entsprechenden Gruppe angemeldet.

Zu dem von mir gewählten Spender habe ich gleich zwei Einträge gefunden. Da der eine Eintrag deutsch war, habe ich der Person direkt eine Nachricht geschrieben. Und auch prompt eine Antwort erhalten. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Mein Gegenüber ist eine Solomutter mit Zwillingen von wenigen Monaten. Wir schreiben ein paar Nachrichten hin und her, um uns etwas kennenzulernen und die Entstehungsgeschichte unserer Kinder auszutauschen.

Sie lässt mich wissen, dass es eine weitere deutsche Solomutter gibt, die auch vom gleichen Spender Mutter einer nun ca. 1-jährigen Tochter ist. Meine Tochter wird also mindestens drei Halbgeschwister in Deutschland haben. Faszinierend.

Wie viele Halbgeschwister wird mein Nesthäkchen einmal haben? Von drei Halbschwestern habe ich nun erfahren.

Ich finde es wichtig für mein Kind, zu erfahren, dass es Geschwister hat und diese auch kennenlernt. So wird seine Familie ein wenig größer werden. Vielleicht wird es sich zu den Halbgeschwistern auch zugehörig fühlen. Später kann es selbst entscheiden, ob und wie viel Kontakt es zu seinen Halbgeschwistern haben möchte. Alle Geschwisterkinder wohnen mehrere Autostunden von uns entfernt, insofern wird es mit dem persönlichen Kontakt vermutlich etwas schwieriger. Aber der Grundstein für ein Kennenlernen und regelmäßigen Kontakt ist gelegt und das freut mich erst mal sehr.